Von 2009 bis Anfang 2013 war das leer stehende Anwesen Überungsobjekt der  Jugendfeuerwehr Östringen. Dadurch entstanden erhebliche Wasserschäden. Die Bilder (Diaschau) zeigen den Zustand des Anwesens und die Renovierung durch Mitglieder des Freundeskreises.